An Tagen wie diesen…

… ist es nicht so glohrreich wie im " 'Hosen" Song.
…vormittags konnte mich weder zum Besuch Pneumologen noch zum Hausarzt durchringen
…nachmittags war dann die Praxis wg. Quartalsabrechnung für Öffentlichkeit geschlossen (nur dringende Notfälle, hab kein Bock, mich so zu definieren)


irgendwie ist es der Dämon Namens Unlust, der mich vor sich her treibt, anstelle daß ich ihn verjage

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s