Verdammte Verzweiflung

Warum mußte ich nur in dieses Elend geraten.
"Wären Sie auch bereit nach Potsdam zu fahren?" Nein, nicht für Lohn auf HARTz4 Niveau! Nicht zu diesen Arbeitszeiten. Ich muß zum Arzt um mich dahingehend lebenswürdig zu erhalten. Dann muß ich um 15 Uhr losfahren, komme in etwa um 17h an, bin dann vielleicht um 18h zu hause, vielleicht auch später.
Was ist denn daß für ein Leben? Ja, wie undankbar, es gibt ja auch Call Center Agents, die aus Brandenburg an der Havel anreisen für 7EUR_etwas.
Aber es gibt auch Malergehilfen die für 11 €/h arbeiten. Vermitteln Sie denn nicht auch Malerhelfer?
Ich bin dahingehend eher flexibel, als kreuz und quer in die Pampa* zu fahren. *(Marzahn Hellersdorf, Märkisches Viertel, Potsdam) es macht Ihnen nichts aus, fahren bequem im Auto, oder mit der Monatskarte, die von Ihren Arbeitgeber bezahlt wird. Aber mich macht das fertig. Auch wenn ich immer wieder neu auf die nächste frustrierende Baustelle geschickt werde. Es ging doch mal anders! Hochachtungsvoll, alm

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s