Arbeiten in Potsdam

Nein danke, besser nicht:

  • 39 min umsonst für die BVG gearbeitet (2mal ABC Ticket mit Stundenlohn verrechnet)
  • mindestens 2 Stunden meiner Freizeit beraubt
  • und meiner Lebensqualität beraubt, weil mir die Entscheidung, mit dem Rad zur Arbeit zu fahren, erschwert wird, vorausgesetzt wird, das ich dann eben nicht mit dem Rad fahre.

Das ist Freiheitsberaubung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s