scheissverdammtes elend

strohhalme zusammenraffen, um nicht im elend zu versinken . . . andere können sich auf arbeit erholen …

  • wieso nur muß ich mir immer nur ein paar strohhalme zusammenraffen, um nicht im elend zu versinken
  • warum bleibt mir immer nur das hoffen auf zeitarbeit für 9€50

    (die ja dann hoffentlich nächsten montag los geht)
  • wieso haben andere ihre nische gefunden, müssen sich nicht so bemühen,
    (kriegen BSPW 2000 brutto schon in der kleinsten IGM Tarifgruppe)*
  • wieso fällt es mir so schwer, den frust zu überwinden, und zig BEWERBUNGEN zu schreiben
  • wieso verdächtigt mich meine partnerin der faulheit und dummheit
    (obwohl es auch arbeitsmomente gab, die das gegenteil bewiesen)

*) es mag ja leute geben, die noch mieser bezahlt werden, aber auch welche wie hier in der ArbeitsAgeähntur**, die sich während der arbeit erholen und deutlich mehr Gehalt haben wie ich
** Ursprünglich in Arbeitsagentur gepostet


Chronik, mit BlogPosts:
06.02.13
was-nun
was-nun
13.03.13 bitterer-dämon-der-verzweiflung

21.01.13 ungewiheit-verdammt
Ende Januar:
Zeitarbeitsvertrag lief aus (Befristung), habe alles auf eine falsche Karte gesetzt ! Kein Vertrag mit Elektrobetrieb, ich war so blauägig à la "Ein-Mann-ein-Wort" Aber der Herr Grad hart sich immer mehr von mir entfernt
(am Telefon abwimmeln, nicht mehr ran gehen)
9.Januar
erste Hoffnung, Vorstellungsgespräch, bei Elektromeister, eigentlich schien es so, das er mich einstellen wollte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s